#160 „Darwin, der Doktor & der Idiot“ 

Es ist noch gar nicht so lange her, da war die Menschheit sich ziemlich sicher, dass bei ihrer Entstehung der Liebe Gott, Adam und Eva, eine Rippe und allerhand Lehm im Spiel waren. Dann kam ein gewisser Herr Charles Darwin daher und zerstörte mir nichts, dir nichts dieses Jahrtausende alte Weltbild. Seitdem wissen wir, dass Affen und andere Arten nur ein paar Gen-Sequenzen von uns entfernt und wir alle Teil der unglaublichen Evolution sind. Ist damit alles klar? Natürlich nicht. 

Zeit, der Sache auf den Grund zu gehen. Für diesen Anlass habe ich mir wieder den Physiker Dr. Reinhard Remfort eingeladen, den viele Hörer kennen aus den erfolgreichen Podcasts „Methodisch inkorrekt“, „Alliterationen am Arsch“ und natürlich aus den Episoden 67 (Lebens-Stationen), 93 (Corona) und 125 (Außerirdische), 139 (Glück), 149 (Gott). Der Science-Slammer ist der Rockstar der Wissenschaft, der Jean Pütz der Neuzeit, mit dem frappierenden Talent, komplexe Zusammenhänge unterhaltsam zu sezieren. Er ist also kein Experte, sondern vielmehr ein Mensch mit logischem Manifest und methodischen Gedankenmodellen, der sich dem Thema des Tages aus seiner eigenen Lebenserfahrung nähert. 

Diese Folge wird präsentiert von:

ADAC Auslandskrankenversicherung

Schon ab 16 Euro 40 im Jahr – einfach abschließen auf:

http://www.adac.de/imreisefieber

und überall beim ADAC